Adam’s Link – neuer Fantasyroman zeichnet eine dystopische Zukunftswelt

Barry Jünemann begibt sich in “Adam´s Link” von einer tristen und düsteren Zukunft zurück in unsere Gegenwart.

BildStellen Sie sich vor, Ihnen würde jemand erzählen, was die Menschen in wenigen Jahren zu erwarten haben: Eine Reduktion der Weltbevölkerung auf nur noch 500 Millionen Menschen. Es gibt nur noch eine Weltregierung. Es existiert kein Bargeld mehr. Die Menschen arbeiten für Brot und Unterkunft. Sie arbeiten nur noch zur Wartung und Betreuung von Energieeinrichtungen und Nahrungsproduktionsstätten für eine selbsternannte Elite. Es gibt nur noch eine Weltreligion. Es gibt keine freie Meinungsäußerung mehr, Namen werden durch persönliche Nummern ersetzt. Kinder dürfen nur mit Erlaubnis der Regierung geboren werden. Es gibt kein Privatleben mehr. Stellen Sie sich weiter vor, diese Person würde Ihnen glaubwürdig erklären, dass sie aus der Zukunft kommt und Ihnen Wissen übermitteln will, wie man dieses Schicksal der Menschheit vielleicht noch verhindern könnte. Stellen Sie sich vor dieser Zeitreisende steht nicht physisch vor Ihnen, sondern ist als reines Bewusstsein im Körper Ihres sechsjährigen Sohnes materialisiert …

Erleben Sie in Barry Jünemans Roman “Adam’s Link” die packende und mitreißende Geschichte von Adam, Chester und Julia Partridge, Mitch Campbell und Jiao Choi, und werden Sie ein Teil derer, die das Wissen mit ihnen zukünftig teilen. Jünemann erschafft eine düstere Zukunftsdystopie, die von Sklaverei und einer mächtigen Elite berichtet. Ob und wie diese Zukunft verhindert werden kann, erfährt der Leser auf 468 Seiten Fantasyunterhaltung, die bis zur letzten Seite zu fesseln vermag.

“Adam´s Link” von Barry Jünemann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-7135-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch finden Sie unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Similar posts

Kategorien

Sonderangebote

Geld sparen!