Hauke Holjansen ermittelt: Ostfrieslandkrimi “Friesische Zerstörung” von Andrea Klier im Klarant Verlag

Im 4.Fall der Hauke Holjansen Krimireihe wird eine Künstlerin mit einer Plastiktüte erstickt. Eine große Anzahl Verdächtiger macht die Ermittlungsarbeit zur Herausforderung

BildDer ostfriesische Hauptkommissar Hauke Holjansen hat sich zu einem beliebten Krimicharakter der Autorin Andrea Klier entwickelt. Regelmäßig stehen seine Fälle in den Bestsellerlisten der E-Book-Charts. Wieder gelingt es Andrea Klier mehrere realistische Tatverdächtige zu schaffen, die den Leser gespannt der Auflösung entgegenfiebern lassen. Ein friesisch spannender Ostfrieslandkrimi mit viel Lokalkolorit!
Zum Inhalt von “Friesische Zerstörung”:
Keine Zeit zum Durchatmen für Hauptkommissar Hauke Holjansen und seinen Kollegen Sven Ohlbeck: Im ostfriesischen Bedekaspel wird die Künstlerin Mona “Mo” Riga brutal mit einer Plastiktüte erstickt aufgefunden. Nicht nur der Mord ist grausam, auch das bekannteste Gemälde der Künstlerin wurde zerstört, ein Porträt ihrer Tochter. Die ist seit dem Tod ihrer Mutter spurlos verschwunden. Ist sie die Täterin? Oder fiel auch sie einem Verbrechen zum Opfer? Die Liste der Verdächtigen wird immer länger, viele Ostfriesen scheinen von dem Tod zu profitieren, denn die Ermordete hatte sich zu Lebzeiten mehr als einen Feind gemacht. Die Kommissare sind einer wahren friesischen Zerstörung auf der Spur und müssen all ihr ermittlerisches Können aufbieten …
In der Reihe “Hauke Holjansen ermittelt” sind die Ostfrieslandkrimis “Lazarusmorde” (ISBN 978-3-95573-115-1), “Die schwarze Perle” (ISBN 978-3-95573-199-1), “Ostfriesische Rache” (ISBN 978-3-95573-250-9) und jetzt auch “Friesische Zerstörung” (ISBN 978-3-95573-295-0) im Klarant Verlag erschienen.
Die Romane können bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von jeweils 3,99 Euro. Mehr Informationen zu dem E-Book “Friesische Zerstörung” erhält der Leser hier: http://www.amazon.de//dp/B015VH7WAW und auf http://www.klarant-verlag.de/Friesische-Zerstoerung-Ostfrieslandkrimi

Über:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen
Deutschland

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info(at)klarant.de

Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info(at)klarant.de

Similar posts

Kategorien

Sonderangebote

Geld sparen!