Macromedia Abschlussfilm feiert Premiere auf Internationalen Hofer Filmtagen

Der Abschlussfilm “Lost and Found” der Macromedia Absolventen Claudia Seibl (Regie) und Paul Thiem (Kamera) hat es ins Programm des Hofer Filmfestivals geschafft und wird dort Premiere feiern.

“Lost and Found” heißt der Kurzfilm von Claudia Seibl (Regie und Drehbuch) und Paul Thiem (Kamera und Drehbuch), den sie als Abschlussfilm im Studiengang Film und Fernsehen an der Hochschule Macromedia in München produziert haben. Die beiden erzählen die Geschichte von Neil Goldman, einem alternden Reisebuchautor aus Amerika, Janek Kolk, einem jungen estnischen Auswanderer, und ihrer zufälligen Begegnung am Flughafen von Tallin. Ein Schneesturm hindert sie an der Weiterreise, der ungewollte Aufenthalt wirft existenzielle Fragen bei den beiden Reisenden auf.

In der Woche vom 20.-25. Oktober wird “Lost and Found” bei den 49. Internationalen Hofer Filmtagen Premiere feiern.

FFF Bayern und BR als Partner

Der FFF Bayern hat “Lost and Found” auf Grundlage der Förderentscheidung vom 10.12.2014 mit 25.000 Euro gefördert, der BR engagiert sich als Koproduzent. Der FFF Bayern hatte den Bewilligungsrahmen der Filmförderung für Filmprojekte der Hochschule Macromedia erst im vergangenen Jahr von 10.000 Euro auf 25.000 Euro angehoben. Hochschulseitig trugen die Herstellungsleiterin Doris Wedemeier, Michael Leuthner (Professor für Kamera), Mathias Allary (Professor für Regie), Egbert van Wyngaarden (Professor für Drehbuch) sowie das Technik- und Postproduktionsteam der Hochschule Macromedia zum Gelingen des Abschlussfilms bei.

Lost and Found: Das Team

Zur Crew von “Lost and Found” gehören weitere Kommilitonen aus dem Studiengang Film und Fernsehen der Hochschule Macromedia:

Regie: Claudia Seibl (Absolventin Regie)
Drehbuch: Claudia Seibl, Paul Thiem
Kamera: Paul Thiem (Absolvent Kamera)
Schnitt: Malte Wilhelm (7. Semester Postproduktion)
Produktion: Andrea Schmitt (7. Semester Produktion)

Über:

Hochschule Macromedia, München
Frau Dr. Inga Heins
Bayerstraße 85
80335 München
Deutschland

fon ..: 089 5441 51-784
web ..: http://www.hochschule-macromedia.de
email : i.heins@macromedia.de

Über die Hochschule Macromedia

Die Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences ist mit rund 2.000 Studierenden und 80 Professoren die größte private Medienhochschule in Deutschland. Deutsch- und englischsprachige Studiengänge bereiten berufsbezogen auf Bachelor- und Masterabschlüsse in Medienmanagement, Journalistik, Kommunikationsdesign, Film und Fernsehen sowie Management vor. Studienstandorte sind München, Stuttgart, Köln, Hamburg und Berlin.

Die BA-Studiengänge der Hochschule Macromedia sind in der School of Creative Arts, der Media School und der Business School organisiert. Im Rahmen von über 30 Spezialisierungsrichtungen werden die Studierenden auf die Herausforderungen der digital getriebenen Wirtschaft sowie auf vielfältige Tätigkeiten im kreativ-gestalterischen, kommunikativ-vermittelnden und strategisch-steuernden Bereich vorbereitet. Ein Praxissemester sowie ein Auslandssemester an einer von weltweit 18 Partnerhochschulen sind fest in das siebensemestrige Bachelorstudium integriert. Die Standorte München und Berlin verfügen zudem über eine Graduate School. Im Rahmen des Open Media Master wählen die Studierenden zwischen den Tracks Journalistik (M.A.), International Journalism (M.A.), Medien- und Kommunikationsmanagement (M.A.), Media and Communication Management (M.A.) sowie Design Management (M.A.).

Alle Studiengänge der Hochschule Macromedia sind durch die Agentur FIBAA akkreditiert, 2011 erhielt die Hochschule Macromedia (damaliger Name: MHMK, Hochschule für Medien und Kommunikation) zudem die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat der deutschen Bundesregierung. Im CHE-Hochschulranking 2014/15 für den Bereich Medienwissenschaften wird die Hochschule Macromedia mehrfach in der Spitzengruppe gelistet. Die Absolventen der Hochschule arbeiten als Nachwuchs- und Fachkräfte bei Agenturen, Medienunternehmen und Firmen, u.a. bei ARD (WDR/SWR), Adidas, Axel Springer, Audi, Burda, BMW, Deutsche Telekom, Edelman, Gruner + Jahr, RTL, Siemens, SKY, Vok Dams und Warner Music. Mehr unter www.hochschule-macromedia.de.

Pressekontakt:

Hochschule Macromedia, München
Frau Dr. Inga Heins
Bayerstraße 85
80335 München

fon ..: 089 5441 51-784
web ..: http://www.hochschule-macromedia.de
email : i.heins@macromedia.de

Similar posts

Kategorien

Sonderangebote

Geld sparen!