Einträge mit dem Schlagwort Vergangenheitsbewältigung

Denn sie wissen nicht, was sie tun – romanhafte Biografie rund um Vergangenheitsbewältigung

Denn sie wissen nicht, was sie tun – romanhafte Biografie rund um Vergangenheitsbewältigung

Antar Jioti offenbart in “Denn sie wissen nicht, was sie tun” die seelischen Grausamkeiten unserer modernen Gesellschaft

Das Bildnis der Schwester – ein ungewöhnlicher Roman voller Poesie und rätselhafter Widersprüche

Das Bildnis der Schwester – ein ungewöhnlicher Roman voller Poesie und rätselhafter Widersprüche

Lavinia Unger zeichnet in ihrem retrospektiven Debütroman “Das Bildnis der Schwester” die Zweifel und Ängste zweier Paare nach, die durch ein verhängnisvolles Ereignis verbunden sind.

Das Bildnis der Schwester – malerische Romanreise in das Heidelberg und Paris der Neunziger Jahre

Das Bildnis der Schwester – malerische Romanreise in das Heidelberg und Paris der Neunziger Jahre

Zwei Paare müssen in Lavinia Ungers “Das Bildnis der Schwester” eine verhängnisvolle Vergangenheit bezwingen.

Wie vom Erdboden verschluckt – neuer temporeicher Roman, der sich den Themen Vergangenheitsbewältigung annimmt

Wie vom Erdboden verschluckt – neuer temporeicher Roman, der sich den Themen Vergangenheitsbewältigung annimmt

Ludgera Vogt erzählt in ihrem Roman “Wie vom Erdboden verschluckt” eine temporeiche, sensible aber auch nicht ganz humorfreie Geschichte über die Schatten der Vergangenheit.

Das Tal der Vermissten – neuer Roman diskutiert Schuld und Sühne

Das Tal der Vermissten – neuer Roman diskutiert Schuld und Sühne

Janko Kozmus stellt mit dem Buch “Das Tal der Vermissten” einen Roman vor, der sich mit Vergangenheitsbewältigung auseinandersetzt.

Kategorien

Sonderangebote

Geld sparen!